foto_20130203_elbspaziergang_001_1024px

Es ist Sonntag, nassgraues Wetter um den Gefrierpunkt und es war wieder Zeit für einen Elbspaziergang. Die Entscheidung fiel für den Gang entlang des Elbradweges. Also über die Molenbrücke am Hafen entlang bis zum Japanischen Palais oder kurz immer Richtung Skyline von Dresden.

Dabei hatte ich die Pentax K-5 und das iPhone. Von letzterem gibt es ein paar Sofortfotos im Stile von Hipstamatic zu sehen. Ein zweiter Teil folgt nach der RAW Entwicklung.

Was ich an mir bemerke ist, dass ich das iPhone eher gezielt für ein paar weitwinkligere Fotos oder klassische Schnappschüsse verwende. Dagegen bin ich mit der DSLR meist mit Brennweiten ab 50mm unterwegs und nehme völlig masslos Unmengen an nachbearbeitungsbedürftigen RAWs auf. Im Vergleich der Fotos ergibt es aber zwei interessante Sichten auf das gleiche Geschehen – nämlich einen normalen Spaziergang entlang der Elbe. :)

foto_20130203_elbspaziergang_002_1024px foto_20130203_elbspaziergang_003_1024px foto_20130203_elbspaziergang_004_1024px foto_20130203_elbspaziergang_005_1024px foto_20130203_elbspaziergang_006_1024px foto_20130203_elbspaziergang_007_1024px foto_20130203_elbspaziergang_008_1024px foto_20130203_elbspaziergang_009_1024px foto_20130203_elbspaziergang_010_1024px foto_20130203_elbspaziergang_011_1024px foto_20130203_elbspaziergang_012_1024px