foto_20130605_dresden_hochwasser_001_1024px

Ein neuer Morgen und eine gestiegener Pegel lassen einen trotz des sonnigen Wetters die Elbe kritisch beäugen. In Dresden Pieschen sind mittlerweile entlang der Elbe überall Sandsäcke verteilt. Die Grenzen des Hochwasserschutzwalles werden so langsam erreicht. Am Puschkin Platz und an der Moritzburger Strasse stand das Wasser schon bedrohlich nahe an der Leipziger Strasse. Unsicher ob die Strassenbahnen hier noch fahren, ist Fahrradfahren bei dem schönen Wetter eine gute Alternative.

So blieb auch nebenbei etwas Zeit für ein paar Fotos …

foto_20130605_dresden_hochwasser_002_1024px foto_20130605_dresden_hochwasser_003_1024px foto_20130605_dresden_hochwasser_004_1024px foto_20130605_dresden_hochwasser_005_1024px foto_20130605_dresden_hochwasser_006_1024px foto_20130605_dresden_hochwasser_007_1024px foto_20130605_dresden_hochwasser_008_1024px foto_20130605_dresden_hochwasser_009_1024px foto_20130605_dresden_hochwasser_010_1024px foto_20130605_dresden_hochwasser_011_1024px foto_20130605_dresden_hochwasser_012_1024px

Alle Beiträge zum aktuellen Hochwasser in Dresden gibt es hier im Blog unter dem Schlagwort Hochwasser zu sehen.